© Liedtke Immobilien

Bewertung

Einzelne Schritte einer fundierten Wertermittlung Profitieren Sie als Auftraggeber von meiner langjährigen Erfahrung am OWL-er Immobilienmarkt und von meiner fundierten Ausbildung zum Diplom Sachverständigen für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, für Mieten und Pachten. Phase 1: Wir lernen uns Persönlich kennen. Bei einem unverbindlichen Treffen besichtigen wir gemeinsam Ihre zu bewertende Immobilie. Sie erfahren das Wichtigste über mein Leistungsangebot und ich gewinne einen ersten Eindruck von Ihrem Objekt. Phase 2: Gemeinsam legen wir den Umfang der Wertermittlung fest. Sie schildern mir den Grund für die Wertermittlung. Daraufhin besprechen wir, welche Form und welcher Umfang für Ihren Bedarf sinnvoll und erforderlich ist. Sie beauftragen mich. Phase 3: Sichtung Ihrer vorhandenen Objektunterlagen. Grundvoraussetzung für eine fundierte Wertermittlung sind vollständige, aussagefähige Unterlagen über die zu bewertende Immobilie. Wir finden heraus, welche Papiere Ihnen bereits vorliegen. Phase 4: Ich trage die fehlenden Informationen zusammen. Um die Einholung der erforderlichen Unterlagen von verschiedenen Behörden und anderen Stellen brauchen Sie sich nicht zu kümmern. Auch diese Aufgabe ist Bestandteil meines Leistungsumfangs. Sie sparen sich Ihre Zeit. Phase 5: Detaillierte Ortsbesichtigung. Wir treffen uns ein weiteres Mal vor Ort. Dabei betrachte und erfasse ich spezifische Einzelheiten Ihrer Immobilie und erstelle eine Fotodokumentation. Phase 6: Berechnung und Formulierung der Wertermittlung. Aus den zusammengetragenen Unterlagen und den vor Ort gewonnenen Details ermittele ich den Wert Ihrer Immobilie. Die Herleitung wird vertragsgemäß dokumentiert und ausgefertigt. Phase 7: Ich stelle Ihnen das Ergebnis vor. Gemeinsam besprechen wir die Wertermittlung. Auf Wunsch erläutere ich Ihnen Schritt für Schritt die einzelnen Punkte. Ihr erster Schritt zu mir: Kontakt
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem

Bewertung

Einzelne Schritte einer fundierten Wertermittlung Profitieren Sie als Auftraggeber von meiner langjährigen Erfahrung am OWL-er Immobilienmarkt und von meiner fundierten Ausbildung zum Diplom Sachverständigen für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, für Mieten und Pachten. Phase 1: Wir lernen uns Persönlich kennen. Bei einem unverbindlichen Treffen besichtigen wir gemeinsam Ihre zu bewertende Immobilie. Sie erfahren das Wichtigste über mein Leistungsangebot und ich gewinne einen ersten Eindruck von Ihrem Objekt. Phase 2: Gemeinsam legen wir den Umfang der Wertermittlung fest. Sie schildern mir den Grund für die Wertermittlung. Daraufhin besprechen wir, welche Form und welcher Umfang für Ihren Bedarf sinnvoll und erforderlich ist. Sie beauftragen mich. Phase 3: Sichtung Ihrer vorhandenen Objektunterlagen. Grundvoraussetzung für eine fundierte Wertermittlung sind vollständige, aussagefähige Unterlagen über die zu bewertende Immobilie. Wir finden heraus, welche Papiere Ihnen bereits vorliegen. Phase 4: Ich trage die fehlenden Informationen zusammen. Um die Einholung der erforderlichen Unterlagen von verschiedenen Behörden und anderen Stellen brauchen Sie sich nicht zu kümmern. Auch diese Aufgabe ist Bestandteil meines Leistungsumfangs. Sie sparen sich Ihre Zeit. Phase 5: Detaillierte Ortsbesichtigung. Wir treffen uns ein weiteres Mal vor Ort. Dabei betrachte und erfasse ich spezifische Einzelheiten Ihrer Immobilie und erstelle eine Fotodokumentation. Phase 6: Berechnung und Formulierung der Wertermittlung. Aus den zusammengetragenen Unterlagen und den vor Ort gewonnenen Details ermittele ich den Wert Ihrer Immobilie. Die Herleitung wird vertragsgemäß dokumentiert und ausgefertigt. Phase 7: Ich stelle Ihnen das Ergebnis vor. Gemeinsam besprechen wir die Wertermittlung. Auf Wunsch erläutere ich Ihnen Schritt für Schritt die einzelnen Punkte. Ihr erster Schritt zu mir: Kontakt